Rosenheimer Nährkompost

Unser Rosenheimer Nährkompost ist ein nährstoffreicher organischer NPK-Dünger, welcher sich gut für die Gartenneuanlage und die Bodenverbesserung bei bestehenden Gärten eignet. Dem Boden wird organische Substanz zur Humusanreicherung zugeführt. Er trägt zur Bodenlockerung sowie zur Strukturverbesserung bei.

 

Anwendungstipps: 

Bei Neuanpflanzungen empfehlen wir als Pflanzlochbeigabe, 1 Teil Rosenheimer Nährkompost mit 2 Teilen Mutterboden zu mischen. Zur Erstbehandlung von bisher nicht gedüngten und bewirtschafteten Böden empfehlen wir, für einen Pflanzgarten 15-20 l je m² und für eine Rasenfläche 8-15 l je m² flach in den Boden einzuarbeiten.

 

Als jährliche Düngergaben empfehlen wir für Starkzehrer 8-15 l je m² und für Schwach- zehrer 4-5 l je m² flach in den Boden einzuarbeiten.

 

Für Bäume und Sträucher empfiehlt sich eine Gabe von 7-10 l je m² oberflächlich auf den Wurzelbereich aufzutragen.

Im Blumen- und Rosenbeet reicht eine Gabe von 3-5 l je m².

 

Achtung: Keine Anwendung bei Moorbeetpflanzen.

 

Siebung: 0-10 MM

 

Unseren Rosenheimer Nährkompost gibt es abgepackt in 20 kg Säcken.